Burkina Kinderhaus (Burkina Faso)

Bildung

Kindergarten und Krippe

Grundschule

Berufsschule

Mehr Infos...

Frauen-Empowerment

Frauenkooperative mit Handel und Landwirtschaft

Mehr Infos...

Nothilfe für Geflüchtete

 Schulbildung für geflüchtete Kinder

Mehr Infos...

Wie es begann…….

Fanta Yanna ist in Dedougou geboren und aufgewachsen. Ende 2003 kam sie, aufgrund ihrer schulischen Leistungen, mit Hilfe einer Bürgschaft nach Deutschland und studierte Elektro- u. Informationstechnik in Nürnberg. Nach einem erfolgreichen Abschluss und einem guten Berufsstart, hätte sie sich eigentlich von ihrem bis dahin nicht einfachen Weg erholen können, aber das kam für sie nicht in Frage, denn Fanta Yanna wollte sich schon immer für Bildung einsetzen, die ihr so viele Chancen eröffnet hatte. Schon als Studentin engagierte sie sich für die Bildung benachteiligter Kinder in ihrem Heimatland – entweder durch Rat und Motivation, aber auch durch die Finanzierung von Schulgeldern. Im Jahr 2016 mietete Fanta Yanna zusammen mit einigen Freunden und ehemaligen Kommilitonen einen Raum in Burkina Faso, wo Kinder analphabetischer Eltern kostenlos Nachhilfe bekommen können. Dort organisierte die kleine Helfer-Gruppe auch Freizeitangebote wie Musik, Sport, Stricken usw.

Die Initiative sprach sich schnell herum und mehr und mehr Kinder kamen…

Im Februar 2018 gründete Fanta Yanna gemeinsam mit einigen Freunden und ehemaligen Kommilitonen in Burkina Faso den Verein „Creuset d´Eveil Burkina Kinderhaus“ um sich für die Bildung und Entfaltung von durch Armut benachteiligten Kindern einsetzen zu können.

Mittlerweile umfassen die Aktionen von „Burkina Kinderhaus“ folgende 3 Bereiche: Bildung, Frauen-Empowerment und Nothilfe für Geflüchtete (s.o.).

klököklök

klököklök

klököklök

klököklök

Projektkoordination

                                                                                                kkk                                  

    Fanta Yanna   u.   Mama Coulibaly

kk

Fanta Yanna: *

jksjfklsjf

jksjfklsjf

* Hinweis: Im Rahmen der DSGVO (seit 25.05.18 in Kraft) möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie bei einer Kontaktaufnahme personenbezogene Daten an uns übermitteln, z.B. Ihre Emailadresse. Diese werden wir natürlich nur zum Zwecke der Kommunikation nutzen. Alle Informationen hierzu finden Sie unter „VII. E-Mail-Kontakt“ in unserer Datenschutzerklärung.