Über Michaela

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Michaela, 114 Blog Beiträge geschrieben.

Ehrenamtliches Engagement für Schulen in Uganda von der Stadt Nürnberg ausgezeichnet

Wir freuen uns sehr, dass Michaela (Projektkoordinatorin Schulbau in Uganda) im April 2020 den „EhrenWert“-Preis der Stadt Nürnberg in Empfang nehmen durfte. Bei der Aktion „EhrenWert“ wird monatlich ein(e) Ehrenamtliche(r) für besonderes Engagement ausgezeichnet. Der Preis ist mit einer Summe von 1.000 Euro dotiert. NEIA e.V. sagt Danke!

Ehrenamtliches Engagement für Schulen in Uganda von der Stadt Nürnberg ausgezeichnet2020-04-28T07:36:40+00:00

Covid-19 Pandemie: NEIA e.V. steht fest an der Seite unserer Partner in Afrika

Das Coronavirus hat die Welt im Griff. Es wird früher oder später jeden von uns betreffen, weltweit. Das ist eine seit 100 Jahren ungekannte Situation. Für uns alle, unsere Freunde und unsere Familien – aber auch für unsere Partner in Ghana, Uganda, Burkina Faso, Südafrika und Namibia.

Genau jetzt ist die Zeit, füreinander da zu sein. Nur gemeinsam können wir der Covid-19 Pandemie etwas entgegensetzen: Unsere Verantwortung füreinander und unsere Menschlichkeit!

Mit Sorge blicken wir auf die Heimatländer unserer Projekte in Afrika. Die Zahlen scheinen dort noch gering zu sein, aber der Schein trügt. Wo die Gesundheitssysteme äußerst schwach entwickelt sind wird kaum getestet und nur wenige Fälle werden identifiziert. Diese schwach entwickelten Länder wird die Coronakrise besonders hart treffen: Wie soll man regelmäßig Hände waschen, wenn der Brunnen Kilometer entfernt ist? Wie soll man Distanz wahren, wenn man in engen Behausungen lebt? Wie soll man der Straße fern bleiben und Vorräte anlegen, wenn das Geld schon in „normalen“ Zeiten nicht reicht?

NEIA e.V. unterstützt (bisher) keine medizinischen Einrichungen in unseren afrikanischen Partnerländern. Aber wir leisten für die von uns unterstützten Menschen (Sojafarmerinnen, Schul- und Kindergartenkinder, (Halb-)Waisen) in den Projekten einen wesentlichen Beitrag zu ihrem Lebensunterhalt, sei es durch Schulspeisungen, Sojaanbau oder andere Formen der Einkommensgenerierung. Diese Menschen dürfen wir nicht alleine lassen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn sie trotz der auch in Deutschland schweren Zeiten als SpenderInnen an unserer Seite bleiben und unsere Arbeit weiter in so großartiger Weise wie bisher unterstützen Dann können wir die Krise gemeinsam durchstehen – in Deutschland, Ghana, Südafrika, Burkina Faso, Uganda und Namibia.

Vielen Dank und bleiben sie gesund!

Covid-19 Pandemie: NEIA e.V. steht fest an der Seite unserer Partner in Afrika2020-04-08T10:12:00+00:00

Erfolgreiche Abschlussjahrgänge in Kaitisya und Kakoro (Schulbau in Uganda)

Die Ergebnisse der Abschlussprüfungen vom November 2019 stehen fest: Auch der vierte Abschlussjahrgang der Kaitisya Nursery & Primary School meisterte den 1. Platz im Schulranking. Und für die Kob High School in Kakoro trat 2019 der erste Abschlussjahrgang (S4-Klasse) zur Prüfung an. Alle Absolventen haben bestanden, davon der Großteil in der zweitbesten Notenstufe (der Abschluss ist vergleichbar mit einem Realschulabschluss). Die Schule hat den 3. Platz im Schulranking erreicht. Wir freuen uns sehr!

Erfolgreiche Abschlussjahrgänge in Kaitisya und Kakoro (Schulbau in Uganda)2020-04-30T09:15:09+00:00

Vielen Dank an die Georg-Kraus-Stiftung!

Kinderzentrum in Burkina Faso: NEIA e.V. konnte im März 2020 mit eingeworbenen Spenden und dank der freundlichen Unterstützung der Georg-Kraus-Stiftung den Eigenbeitrag der Frauenkooperative aufstocken und somit die Anschaffung einer Getreide-Mühle ermöglichen. Herzlichen Dank an die Stiftung!

Vielen Dank an die Georg-Kraus-Stiftung!2020-04-06T18:08:54+00:00

Nürnberger Kinder sammeln Spenden für Kinder aus Burkina Faso

Herzlichen Dank an die rund 20 Kinder in Nürnberg Gostenhof im CVJM für das Konzert zur Unterstützung des Kinderzentrums in Burkina Faso! Ein Interview hierzu ist unter dem Menüpunkt „Berichte“ zu finden (Radio Charivari, 08.03.2020).

Nürnberger Kinder sammeln Spenden für Kinder aus Burkina Faso2020-03-08T18:35:23+00:00

Spenden aus Franken helfen in Afrika

Herzlichen Dank an Fam. Ronay, sowie an die evangelische Kirchengemeinde in Mühlhausen und an den Frauentreff für die Unterstützung der Vor- u. Grundschule in Kalagi (Schulbau in Uganda)! Der Zeitungsartikel „Spenden aus Franken helfen in Afrika“ informiert über die Spendenaktion (Fränkischer Tag, 03.02.2020, s. Menüpunkt „Berichte“).

Spenden aus Franken helfen in Afrika2020-02-07T13:20:28+00:00

NEIA e.V. beim Afrika Tag im Rautenstrauch-Joest-Museum Kulturen der Welt zu Köln

Anlässlich des gut besuchten Afrika Tages standen fünf Aktive von NEIA e.V. der interessierten Öffentlichkeit den ganzen Tag für Gespräche zur Verfügung. Dabei konnten auch viele konkrete Fragen zu den unterstützten Projekten in Ghana, Uganda, Burkina Faso, Südafrika und Namibia beantwortet werden.
Aber auch der Austausch mit anderen in Afrika aktiven Organisationen kam nicht zu kurz. Dank gilt einem Mitglied, das durch eine dafür zweckgebundene Spende die Standgebühr (35 €) getragen und die Teilnahme ermöglicht hat.

NEIA e.V. beim Afrika Tag im Rautenstrauch-Joest-Museum Kulturen der Welt zu Köln2020-01-31T14:25:21+00:00

Vielen Dank an die Hans-Thomann-Stiftung!

Kinderzentrum in Burkina Faso: Im Januar 2020 haben wir uns über eine Sachspende der Hans-Thomann-Stiftung sehr gefreut! 15 Konzertgitarren, 25 Sopranblockflöten und 5 Harley Bass-Gitarren, alle neuwertig, konnten nach
Burkina Faso geschickt werden. Vielen Dank an die Stiftung!

Vielen Dank an die Hans-Thomann-Stiftung!2020-04-06T18:10:25+00:00

Startschuss für neues Teilprojekt (Schulbau in Uganda): Schüler- u. Studentenwohnheim in Kampala

Um unsere Absolventen der „Kob High School“ und andere bedürftige Jugendliche während einer Ausbildung oder eines Studiums in Kampala durch eine Unterkunft zu unterstützen, wurde nun mit dem Bau eines Schüler- und Studentenwohnheims begonnen. Herzlichen Dank an eine Familie aus Waldbrunn, die dieses neue Teilprojekt ermöglichte! Weitere Infos sind auf der Seite „Schulbau in Uganda“ unter dem Menüpunkt „Projekte“ zu finden.

Startschuss für neues Teilprojekt (Schulbau in Uganda): Schüler- u. Studentenwohnheim in Kampala2020-01-06T15:01:18+00:00

Zuwendungsbescheinigungen 2019 – Umstellung von Papier auf Email geplant

Um die Verwaltungskosten von NEIA e.V. (in 2019 unter 0,3% der Einnahmen) weiter zu senken, werden die Zuwendungsbescheinigungen für Spenden über 200 € zukünftig elektronisch verschickt. Wir bitten daher unsere Unterstützerinnen und Spender zukünftig die Email-Adresse in der Überweisung anzugeben.
Jörg Bauer, Vorsitzender von NEIA e.V. sagte dazu: „Trotz minimaler Verwaltungskosten (dank ausschließlich ehrenamtlicher Tätigkeit unserer Vereinsmitglieder) suchen wir immer nach Möglichkeiten diese weiter zu senken. In den letzten drei Jahren bezahlte NEIA e.V. im Durschnitt 140 € für  Portokosten – mit steigender Tendenz. Da die Post auch zukünftig in immer schnelleren Abständen das Porto erhöhen wird, versprechen wir uns durch den elektronischen Versand der Zuwendungsbescheinigungen, signifikante Einsparmöglichkeiten.“
PS: Für Spenden unter 200 € reicht dem Finanzamt der Kontoauszug als Beleg.

Zuwendungsbescheinigungen 2019 – Umstellung von Papier auf Email geplant2020-01-03T12:30:12+00:00