Erste Phase des Kinderzentrums in Dedougou (Burkina Faso) wird finanziert…

Der Bau eines Kinderzentrums in Dedougou ist eines unser wichtigsten Vorhaben in Burkina Faso. Seit über ein Jahr haben wir uns daher fleißig für das Projekt beworben. Da das hohe, erforderliche Projektbudget nicht einfach zu finanzieren war, haben wir das Projekt in mehrere Phasen aufgeteilt, um baldmöglich starten zu können: 1. Kauf des 1-Hektar Grundstücks und Bau der Grundschule mit 3 Klassen, 2. Bau der restlichen 3 Klassenräume der Grundschule, 3. Bohrung eines Brunnen und Errichtung des Zauns für die Grundschule, 4. Bau der Schulkantine und Verwaltung, 5. Aufbau der Weiterführenden Schule…..

Seit Juli 2020 kann nun die erste Phase des Projekts (ca. 50.000€) mit der Unterstützung der Stiftung Fly&Help finanziert werden. Bereits Ende September konnte das Grundstück erworben werden.

Der Baubeginn ist für Mitte Januar geplant. Wir freuen uns jetzt schon, dass die Kinder in Kouroukan bei Dedougou bald eine Schule in ihrer Umgebung besuchen dürfen.

Herzlichen Dank an Fly&Help!