März 2024

Januar 2024

Dezember 2023

Bücher für das Kinderzentrum in Dedougou

2024-01-07T13:04:36+00:00

Die Marianne und Emil Lux Stiftung hat eine Spende von 1.000EUR für das Projekt Bücherstube geleistet. Wir bedanken uns sehr bei der Marianne und Emil Lux Stiftung für Ihr Vertrauen und hoffen auf weitere Unterstützung damit die Bücherstube zur Förderung der Kinder in Dedougou endlich gebaut werden kann.

Bücher für das Kinderzentrum in Dedougou2024-01-07T13:04:36+00:00

Weitere Klassenräume zur Aufnahme zusätzlicher geflüchteter Kinder in unserem Kinderzentrum in Burkina Faso

2024-01-07T13:02:10+00:00

Die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP hat für den Ausbau des Kinderzentrums den Bau von drei weiteren Klassenzimmern für die Grundschule zugesagt. Durch das Engagement unseres lokalen Partners Association Burkina Kinderhaus für Bildung im Allgemeinen, und vor allem für geflüchtete Kinder, sollen Jahr für Jahr zusätzliche Kinder in verschiedenen Schulen landesweit aufgenommen werden. Dabei stellt die geringe Kapazität der Schulen für Association Burkina Kinderhaus und NEIA e.V. ein Engpass dar. Um dem gegenzusteuern und damit Kinder unbehindert Schulen besuchen können, ohne dass dabei die Qualität durch überfüllte Klassen leidet, freuen wir uns über die erneute Unterstützung zur Realisierung dieses Projekts.

Weitere Klassenräume zur Aufnahme zusätzlicher geflüchteter Kinder in unserem Kinderzentrum in Burkina Faso2024-01-07T13:02:10+00:00

November 2023

1 Jahr Hauskosten für ein sicheres Zuhause im Coega Door of Hope in Südafrika

2024-01-07T12:56:53+00:00

Vielen Dank an die Adventsome GmbH, die uns in diesem Jahr in ihren Adventskalender aufgenommen haben.
Mit der Spende werden die laufenden Hauskosten für Lebens- & Reinigungsmittel, Strom, Gas, Telefon, WIFI, Kommunalgebühren,
kleinere regelmäßige Reparaturen und mehr für ein ganzes Jahr gedeckt!

1 Jahr Hauskosten für ein sicheres Zuhause im Coega Door of Hope in Südafrika2024-01-07T12:56:53+00:00

Neue Türen für das Kinderhaus Coega Door of Hope

2024-01-07T12:55:44+00:00

Wir freuen uns sehr für das anhaltende Vertrauen der Gertrud Frohn Stiftung, die uns mit der Anschaffung von Türen
für den Eingangs- und Außenbereich plus Sicherheitsgitter finanziell unterstützt. Lieben Dank!

Neue Türen für das Kinderhaus Coega Door of Hope2024-01-07T12:55:44+00:00

Juli 2023

Förderung für das Kinderhaus Coega Door of Hope in Südafrika

2023-07-23T11:40:50+00:00
Dank der erneuten Förderung der Initiative Teilen im Cusanuswerk e.V. 
kann das Kinderhauses für rund ein Jahr durch eine Sozialarbeiterin unterstützt werden.
Vielen Dank für die Finanzierung dieses wichtigen Anliegens und das anhaltende Engagement!
Förderung für das Kinderhaus Coega Door of Hope in Südafrika2023-07-23T11:40:50+00:00

Mai 2023

Finanzierungszusage für Schulbildung von 40 geflüchteten Kindern für das Burkina Kinderhaus

2023-05-07T20:47:08+00:00

Ende April 2023 erhielt NEIA e.V. eine Finanzierungszusage von BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“, für die Schulbildung von 40 der im Schuljahr 2021 eingeschulten 50 geflüchteten Kinder. Durch die Finanzierung werden die 40 Kinder sorgenfrei ihre restlichen 4 Jahren Grundschulbildung vollenden können. Die Finanzierung beinhaltet die Übernahme der Schulgebühren, der Kosten für Schulmaterial, Schulkantine und Hausaufgabenbetreuung für alle 40 geflüchtete Kinder in Dedougou. Für die 10 weiteren Kinder wird die Schulbildung inklusive Schulmaterial, Schulkantine und Hausaufgabenbetreuung durch den Verein „Initiative Teilen im Cusanuswerk e.V.“ finanziert.

Durch dieses Projekt kann NEIA e.V. das Bildungs-Engagement seines lokalen Partners Association Burkina Kinderhaus besonders durch Bildung für geflüchtete Kinder unterstützen.

Danke an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“, für die Wertschätzung durch dieses Engagement und Ihr Vertrauen!

Finanzierungszusage für Schulbildung von 40 geflüchteten Kindern für das Burkina Kinderhaus2023-05-07T20:47:08+00:00

April 2023

Abschied von Mama Gladys, Gründerin des Kinderhauses Coega Door of Hope in Südafrika

2023-05-07T20:32:58+00:00

In großer Trauer mussten wir Anfang des Jahres Abschied von Mama Gladys, unserer „Mother of nations“ nehmen, die nach schwerer Krankheit von uns gegangen ist.
Mama Gladys Vision „Every child is my child“ wird auch über ihrem Tod hinaus aufrecht erhalten
und das Kinderhaus sowie die NPO auch in Zukunft weiter existieren und den Kindern ein sicheres Zuhause bieten.
Neben einem aktiven Vorstand gibt es ein Team aus Hausmutter, Haushälterin und Sozialarbeiterin, die sich nun gemeinsam engagiert um die Fortführung des Kinderhaus Door of Hope kümmern.

Abschied von Mama Gladys, Gründerin des Kinderhauses Coega Door of Hope in Südafrika2023-05-07T20:32:58+00:00
Nach oben